Prüfsachverständiger Krane, Sachverständiger Krane nach BetrSichV, Sachverständigenprüfung Krane- Sachkundigenprüfung Krane, Kranprüfung- Prüfung Krane- UVV Prüfung Kran & LAE, Kranprüfung gemäß DGUV V52- Kranprüfung durch ermächtigten Sachverständigen BG

  • Prüffristen und Prüfzuständigkeiten für Turmdrehkrane gem. BetrSichV Anhang 3/ Punkt 2+3

  • Wiederkehrende Prüfung
  • mindestens jährlich durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6 oder Prüfsachverständigen!
  • Durch einen BG ermächtigten Prüfsachverständigen mindestens alle 4 Betriebsjahre, im 4.- 8.- 12. 14. und im 16. Betriebsjahr des Baukranes und danach jährlich! Die Prüfung des Prüfsachverständigen ersetzt die Jahresprüfung durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6
  • zusätzlich bei Turmdrehkranen bei jeder Aufstellung & nach jedem Umrüsten durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6 oder durch prüfsachverständigen!

    Prüffristen und Prüfzuständigkeiten für Fahrzeugkrane und LKW Ladekrane gemäß BetrSichV Anhang 3/ Punkt 2+3
  • Wiederkehrende Prüfung
  • mindestens jährlich durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6 oder Prüfsachverständigen!
  • Fahrzeugkrane: durch einen Prüfsachverständigen mindestens alle 4 Betriebsjahre, im 13. Betriebsjahr und danach jährlich! Die Prüfung des Prüfsachverständigen ersetzt die Jahresprüfung durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6
  • LKW- Ladekrane: mindestens jährlich durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6 oder Prüfsachverständigen
  • LKW- Ladekrane: mit mehr als 300 kNm Lastmoment oder mit mehr als 15 m Auslegerlänge-
  • durch einen Prüfsachverständigen mindestens alle 4 Betriebsjahre, im 13. Betriebsjahr und danach jährlich! Die Prüfung des Prüfsachverständigen ersetzt die Jahresprüfung durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6

 Anmeldung

Melden Sie Ihre Baukrane zur Sachverständigenprüfung an! Die neue Betriebssicherheitsverordnung verlangt dies nach § 12 - Ihre Arbeitsmittel- Baukrane müssen im sicheren Zustand und gültigen Mindestprüffristen betrieben werden.

Prüfung mindestens einmal jährlich auch: durch eine zur Prüfung befähigte Person!- nach § 2 Abs. 6 oder Prüfsachverständigen!

  •           Gabelstapler
    • Baumaschinen
    • Hubeinrichtungen aller Art
    • Lastaufnahmemittel
    • Traversen & Anschlagm.
    • Ketten, Seile, Bänder
    • Rolltore
    • Ladebrücken u.d.gl.


Diese Prüfleistungen realisieren wir flexibel, perfekt und kompetent mit soliden Preisen zu Ihrer Zufriedenheit.
Das garantiert unser BG-ermächtigte Prüfsachverständige- sachkundige Fachkraft persönlich!

Design By EasyChip GbR